Entwicklung von Datenzugriffsmechanismen für CAD Werkzeuginteroperabilität

für folgende Studienrichtungen:

• 066 937 Masterstudium Software Engineering & Internet Computing,
• 066 932 Masterstudium Visual Computing,
• 066 935 Masterstudium Media and Human-Centered Computing

Angebotene Sprachen: Deutsch oder Englisch

Beschreibung DE
Unter Building Information Modeling (BIM) versteht man einerseits den Austausch von geometrischen Daten, die mit Meta-Information angereichert wurden, und andererseits das gleichzeitige Bearbeiten des gleichen Gebäudemodels durch alle beteiligten Fachrichtungen – von Architektur bis zur Gebäudeautomatisierung.
Diverse Computer Aided Design (CAD) Programme implementieren Teile von BIM. Ziel dieser Diplomarbeit ist, BIM-Tauglichkeitskriterien zu Evaluierung von CAD Software zu formulieren, und diese dann anhand von praktischen Tests über die zur Verfügung stehenden Application Programming Interface (API) an einem CAD-Tool durchzuführen und zu dokumentieren. Der Schwerpunkt der Evaluierung liegt bei der Werkzeuginteroperabilität.
Der oder die Masterstudent_In sollte Erfahrung mit CAD-Tools haben – zumindest mit Zeichnen und Datenaustausch zwischen CAD-Tools. Weiter ist Erfahrung mit dem Entwickeln von Plug-Ins, insbesondere für CAD-Tools, notwendig, und solide Kenntnisse in den dazu verwendeten Programmiersprachen – z.B., Visual Basic fror Applications (VBA) und c#.

Beschreibung EN
Building Information Modeling (BIM) has a twofold meaning. On the one hand, it describes the exchange of geometry data enriched by meta-information. On the other hand, it stands for the entire process of interdisciplinary planning of a building – with the simultaneous engagement of all stakeholders in the development of a common model containing all relevant information.
Multiple Computer Aided Design (CAD) tools implement parts of BIM. The goal of this master thesis is to formulate evaluation criteria for the BIM-fitness of CAD tools. Those will be tested by constructing, performing and documenting tests on one CAD tool via the available Application Programming Interface (API). The focus of the evaluation is the interoperability between CAD tools.
The master student should have some experience in using CAD tools – drawing and CAD data exchange between CAD tools, at least. Furthermore, the student should have experience in developing plug-ins, in particular for CAD-Tools, and solid knowledge of the used programming languages – e.g., Visual Basic for Applications (VBA) and c#.